AllergieCheck

AllergieCheck

Die Symptome und Ursachen für eine Allergie sind vielfältig. Der erste Schritt zu einer Besserung ist Wissen.

Mit dem Allergieschnelltest ImmunoCAP RAPID wird Ihr Blut auf Antikörper gegen Allergene untersucht, die häufig für allergische Reaktionen der Nase, Augen und Atemwege verantwortlich sind.

Mit einem Tropfen Blut aus Ihrem Finger werden zehn häufige inhalative Allergenegetestet:

-Pollen (Beifuss, Birkenpollen, Esche (Olivenpollen), Glaskraut, Lieschgras)
-Hausstaubmilbe
-Hundeepithelien
-Katzenepithelien
-Schimmelpilze
-Küchenschabe

Nachdem das Resultat feststeht, werden Sie von unseren geschulten Fachpersonen beraten.

Der AllergieCheck ist in unserer Apotheke für CHF 68.- erhältlich.

.

Leiden Sie unter Allergiesymptomen?

Unter einer Allergie oder allergischen Erkrankungen versteht man eine Überempfindlichkeitsreaktion des Körpers gegen harmlose, fremde Stoffe. Die Symptome treten meist sofort oder wenige Minuten nach dem Kontakt mit dem Allergen auf:
-Atembeschwerden
-verstopfte, juckende und laufende Nase
-häufiges Niesen
-brennende, gereizte, gerötete oder geschwollene Augen
-Hautausschläge

Kreuzreaktionen
Wenn Sie beim Essen von bestimmten Nahrungsmitteln ein Kribbeln im Gaumen, ein Brennen und Jucken im Mundbereich und an den Lippen verspüren, kann dies auf eine Allergie hinweisen.

Typische Kreuzreaktionen sind:
-Birkenpollen, Erle, Hasel (Januar - April)
Kreuzreaktionen auf: Kern- und Steinobst (Äpfel, Birnen, Pflaumen, Pfirsiche, Nektarinen, Aprikosen, Kirschen etc.), Haselnuss, Walnuss, Mandeln, Tomaten, Karotten, Sellerie, Mango, Avocado, Fenchel, Kiwi, Litschi
-Beifuss (Juli - August)
Kreuzreaktionen auf: Sellerie, Karotten, Fenchel, Artischocken, Kamille, Pfeffer, Senf, Dill, Petersilie, Basilikum, Oregano, Koriander, Kümmel, Anis, Sonnenblumenkerne
-Gräser (Mai - Juli)
Kreuzreaktionen auf: Erdnuss, rohe Kartoffeln, Soja, Kiwi, Tomaten, Melone, Getreide, Pfefferminze

HomeKontakt / Impressum